(T1) Technische Hilfeleistung

Am 25.5.2017 wurden wir um 6:04 von der FF Furth zur Unterstützung mittels Kran, zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Nach dem Erreichen der Einsatzadresse wurden wir vom Einsatzleiter der FF Furth angewiesen, das verunfallte Fahrzeug mittels SRF-K auf dem von der FF Furth bereitgestellten Tandemanhänger zu verladen.

(T1) Fahrzeugbergung

Am 17.5.2017 wurden wir um 10:49 zu einer Fahrzeugbergung Alarmiert.

Ein Fahrzeug ist aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und rutschte die Böschung hinunter.

Am Einsatzort angekommen begonnen wir das Fahrzeug mittels SRF-K aus der misslichen Lage zu befreien.