Übung

Am 8.6.2017 führten wir unsere geplante Monatsübung am alten Sägewerksgelände durch. Bei dieser Übung wurde die richtige Handhabe zum schonenden Bergen von Kraftfahrzeugen für unsere Mitglieder die vor kurzem die Ausbildung zum Kranführerschein abgelegt haben einsatznah geübt. Oft werden wir zu technischen Einsätzen (Pkw-Bergung) alarmiert bei denen Fahrzeuge ohne Schäden in Gräben bzw. auf Böschungen zu stehen kommen und nur mittels Kran oder Bergewinde von dieser misslichen Lage aus geborgen werden können. Somit wurde ein Kfz mittels Radklammern und Hebegeschirr aus dem Graben gehoben (ohne Schäden) und ein Kfz mittels Bergewinde und einer Umlenkrolle auch ohne weiteren Schäden rausgezogen. Weiters bedanken wir uns bei der Familie Schirnhofer die uns das Gelände schon öfters zu Verfügung gestellt hat.