Erneute Fahrzeugbergung in Furth

Erneut wurden wir am 10.12 Vormittag zur Unterstützung bei einer Fahrzeugbergung gerufen.

Ein PKW kam aus noch ungeklärter Ursache ins Rollen und drohte über eine Böschung auf die Landesstrasse abzustürzen.

Durch unsere Unterstützung mit dem Kran und gemeinsame Arbeit konnte das Fahrzeug rasch geborgen und nach knapp einer Stunde wieder eingerückt werden.

 

Bericht und Fotos FF Furth

Fahrzeugbergung – Unterstützung der FF Furth!

 

Am späten Abend des Feiertags kam es gestern leider dazu, dass ein PKW in Furth, im Ortsteil Maierhof von der Strasse abkam und ins Bachbett stürzte. Der PKW blieb hochkant auf einer Seite im Bach liegen. Mit der Unterstützung durch unser schweres Rüstfahrzeug konnte das Auto mit dem Kran rasch wieder auf die Straße gehoben werden.
Nach einer Stunde wurde bereits wieder eingerückt.

Weitere Bilder FF Furth

Fahrzeugbrand – Alarmstufe B2

 

In den frühen Montag Morgenstunden um kurz vor 5:00 Uhr wurden wir gemeinsam mit der FF Furth zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Unmittelbar nach der Alarmierung rückten wir mit 3 Fahrzeugen und 15 Mann zum Einsatzort aus. Am Einsatzort begann der Angriffstrupp mit einer Schnellangriffseinrichtung und unter schwerem Atemschutz mit den Löscharbeiten.

Die Feuerwehr Furth stellte einen weiteren Atemschutztrupp zur Sicherheit bereit. Nach Beendigung der Löscharbeiten wurde das Auto mit Hilfe von Rangierrollen von der Straße entfernt und sicher abgestellt. Nach ca. einer Stunde waren beide Feuerwehren wieder einsatzbereit.

Pferd mit Vorderfuß im Betonrohr gefangen

Eigentlich hätte es ein schöner Ausritt am gestrigen Nationalfeiertag werden sollen, doch plötzlich kam alles anders. Das Pferd einer Reiterin war mit dem linken Vorderfuß in ein Betonrohr gestürzt und hang dort fest.

 

Daraufhin wurde neben zwei Tierärztinnen auch die Freiwillige Feuerwehr Maria Raisenmarkt (Bezirk Baden) in den Ortsteil Steinfeld alarmiert. Um das Pferd jedoch schonend aus dessen missliche Lage befreien zu können, forderte der Feuerwehreinsatzleiter auch noch über die Feuerwehr-Bezirksalarmzentrale Baden das Kranfahrzeug der FF Weissenbach a.d. Triesting mit ihrem speziellem Rettungsgeschirr für Pferde nach.

Bericht und Fotos Maria Raisenmarkt

Bericht und Fotos BFKDO Baden

Bericht und Fotos meinbezirk.at

Bericht und Fotos Pferderevue