Fahrzeugbrand B2

Heute am 13.11.2017 wurden wir und die FF Neuhaus um 14.22 Uhr zu einem B2
Fahrzeugbrand in die Weissenbacherstr. 22 alarmiert. Während der Anfahrt wurde
vom Einsatzleiter das Anlegen der Atemschutzgeräte befohlen. Beim Eintreffen
am Einsatzort konnte von der Ferne aus schon keine Rauchentwicklung
wahrgenommen werden und der Atemschutztrupp konnten die Atemschutzgeräte
wieder ablegen. Die Besitzerin des Pkw holte vom angrenzenden Elektrogeschäft
der Fa. Rapold einen Feuerlöscher und zufällig war unser
Abschnittskommandantstellverter des Abschnittes Pottenstein ABI Gerald Lechner
vor Ort und löschte den Fahrzeugbrand (Motorraum). Nach Erkundung durch den
Einsatzleiter konnte Brand aus gegeben werden und das Fahrzeug wurde
anschliessend am Bauhof der Marktgemeinde Weissenbach abgestellt . Ein Dank
ergeht auch an die Kameraden der FF Neuhaus die während der Anfahrt noch
verständigt wurden das sie nicht mehr benötigt werden.
FF Weissenbach mit 2 Fahrzeuge und 10 Mann
FF Neuhaus mit 2 Fahrzeuge und 10 Mann
Polizei Weissenbach 1 Fahrzeug mit 2 Mann

Fahrzeugbergung (T1) Pottenstein L138

Am Dienstag den 29.08.2017 wurden wir um 11:33 zu einem Technischen Einsatz in Pottenstein alarmiert.

Ein Fahrzeug kam aus bisher noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, und blieb seitlich im Graben liegen.
Unsere Aufgabe bestand darin, das Fahrzeug bergen und an einem sicheren Ort abzustellen.
Um 13:45 konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.

Bericht und Fotos