(B3) Wohnhausbrand in Neuhaus

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Nachmittag des 10.01.2022, wurden wir zur Unterstützung der FF Neuhaus, zu einem Wohnhausbrand (B3) alarmiert.

Umgehend nach dem einstreffen wurden von uns die Wasserversorgung für den Tank Neuhaus, sowie mehrere Angriffsleitungen aufgebaut. Drei Atemschutztrupps der FF Neuhaus und FF  Weissenbach begannen kurze Zeit später von drei Seiten mit der Brandbekämpfung des bereits in Vollbrand stehenden Gebäudes.

Unterstützt wurde der Löscheinsatz von Kräften der umliegenden Feuerwehren Nöstach-Hafnerberg, Fahrafeld, Pottenstein und Berndorf-Stadt mit der Drehleiter.

Wir waren mit 4 Fahrzeugen und 17 Mann im Einsatz.