(S1) Betriebsmittelaustritt

Am 27.11.2023 wurden wir um 7:33 Uhr zu einem Einsatz alarmiert, der sich als Betriebsmittelaustritt auf dem ADEG Parkplatz in Weissenbach herausstellte. Der Vorfall ereignete sich am Dieseltank eines LKW, der infolge einer Kollision mit einer Laterne deformiert wurde.

Die Einsatzdauer betrug etwa 2,5 Stunden, in denen wir mit Hochdruck daran arbeitete, die Situation zu kontrollieren und mögliche Umweltauswirkungen zu minimieren. Die Hauptaufgabe bestand darin, die ausgetretenen Betriebsmittel zu binden, das auffangen des Diesels aus dem Kraftstofftank und ein weiteres Verunreinigen des Erdreichs zu verhindern.

Spezielle Bindemittel kamen zum Einsatz, um die ausgetretenen Betriebsmittel zu absorbieren und so eine weitere Verschmutzung zu verhindern. Gleichzeitig wurde durch gezielte Maßnahmen sichergestellt, dass keine weiteren Schadstoffe durch den Regenschacht in die Umwelt gelangen konnten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.