Stufe 5 Heißausbildung für unsere Kameraden

Am 30.09.2017 haben 3 unserer Kameraden erfolgreich die Atemschutzausbildung der Stufe 5 absolviert.

In dieser Ausbildungsstufe müssen die Atemschutzgeräteträger ihr bis jetzt erlerntes Wissen unter
Echtfeuerbedingungen anwenden. Diese erweiterte Ausbildung soll den Atemschutzgeräteträgern das
Vorgehen bei ihren Einsätzen erleichtern.

Unter kontrollierten Realbedingungen werden den
Atemschutzgeräteträgern mögliche Risiken im Atemschutzeinsatz unter (Echtfeuer) aufgezeigt sowie
eine schrittweise Gewöhnung an erhöhte Umgebungstemperaturen durchgeführt.
Diese Ausbildungsstufe stellt sowohl für ausgebildete Truppmänner, sowie Truppführer eine freiwillige
Ergänzung zur bisher durchgeführten Ausbildung dar.

Wir Bedanken uns bei der Firma FeureX für die durchführungsmöglichkeit dieses Kurses.