Jahresabschlussübung

 

 

Am 13. Dezember 2019 beendeten wir unser Ausbildungsjahr mit einer Einsatzübung im alten Steinbruch der Familie Steiner (Scheibenreif).

Folgendes Übungsszenario wurde alarmiert: Menschenrettung, eingeklemmte Person mit Pkw Brand. Dieses Szenario stellt für die freiwillige Feuerwehr eine große Herausforderung dar, da es wegen dem Fahrzeugbrand besonders rasches Handeln der Einsatzkräfte erfordert.

Gemeinsam mit der FF Furth konnte dieses Übung erfolgreich abgeschlossen werden. Im Anschluss wurde die Einsatzbereitschaft beider Wehren im FF Haus wiederhergestellt und wir ließen die letzte Übung gemeinsam gemütlich ausklingen.

Wir bedanken uns bei der Familie Steiner und den Kameraden der FF Furth.