Felssturz im Garten

Ein Felssturz im Garten unseres Altkommandanten erforderte den Einsatz seiner Kameraden. Oberhalb des Gartenhauses löste sich ein Felsen und stürzte auf einen darunter stehenden Baum und klemmte diesen zwischen den als Schutzmaßnahmen gegen Felssturz querverlegten Pfosten ein.

Wir entfernten den schweren Felsen mit Hilfe des Greifzuges um die dadurch entstandene Spannung vom Baum zu nehmen, damit wir weitere Schritte setzen konnten.

Danach zogen wir den Baum vom Gartenhaus und der Pergola weit genug weg um ihn ohne Sachschäden umschneiden zu können. Nach gut einer Stunde konnten wir den Einsatz beenden.